Julia Romeiss, Severin Schweiger

Seit 2009 arbeitet Julia Romeiß als selbstständige Kommunikations-Designerin in München und betreut sowohl Unternehmen als auch Privatkunden in Sachen Corporate und Editorial Design. Zuvor war sie 5 Jahre in einem renommierten Design-Büro tätig und hat vor allem Messen und Ausstellungen gestaltet.

Auf dem Blog „Ein Stück vom Glück“ schreibt sie seit 2010 über DIY-Projekte, Grafik-Design, Wohnen und Reisen. Momentan gibt es rund 20000 Besucher pro Monat.„Ein Stück vom Glück“ ist nicht nur Blog, sondern auch Papeterie-Label: Inzwischen hat sie über 100 Hochzeitspaaren das passende Erscheinungsbild für Ihre Hochzeit verpasst.

2014 erschien Ihr erstes DIY-Buch zum Thema „Upcycling“ im BLV-Verlag. 2015 folgte „Hochzeit mit Liebe selbstgemacht“ und 2016 „Kreatives Kinderzimmer“ (beides auch BLV), welches sie mit Ihrem Partner Gregor Faubel schrieb, gestaltete und konzeptionierte. In der Theresienstraße 23 betreibt sie mit anderen Kreativkollegen in München eine Bürogemeinschaft.

2015 gründete sie mit Susanne Rutz das Label Herzlichst. Dort gibt es hochwertige Papeterie und schöne Dinge fürs Wohnen und Schenken.

Foto: Severin Schweiger

Merken

Merken

Merken